Unter welchen Voraussetzungen wird ein Betreuer bestellt?

Ein Betreuer kann nur bestellt werden, wenn ein Volljähriger seine Angelegenheiten auf Grund einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung, nicht selber besorgen kann (§ 1896 Abs. 1 BGB).
Das Fürsorgebedürfnis kann sich etwa aus Vermögens-, Renten-, oder Wohnungsproblemen ergeben, aber auch aus Fragen der Gesundheitsfürsorge oder des Aufenthalts.